HaCkEd By ” Ry5hUl i5L4m “

By , July 21, 2016












Ryshul islam! w4s h3r3


HackeD By Ryshul islam!

Server KicKeD By <--- Ryshul islam! --->

~ Ryshul islam! w4s h3r3 ~

~ Mr.Admin Your site got stamped By NIL. ~

~ Security Doesn't Exit Our Dictionary. ~

~ We Didn't Harm Your Site. . . . . ~

~ Just Deface. . . ~

~ ./logout ~

WHOAMI
Contact -E-mail
OR Facebook
Copyright © 2015 | Ryshul islam



Outdoor Spielsachen für Kinder

By , June 19, 2012

Für Kinder ist es sehr wichtig, sich viel zu bewegen und sich auszutoben. Das können sie am besten draußen auf dem Spielplatz oder im Garten, richtig angezogen auch bei jedem Wetter. Umso interessanter die Spielgeräte, die sie draußen zur Verfügung haben, umso lieber werden sie außerhalb des Hauses spielen.

Klettern und Rutschen
Auf jedem Spielplatz finden sich Geräte, auf denen die Kinder herum klettern und auch rutschen können. Noch schöner und praktischer ist es allerdings, wenn ein Garten oder ein Hof an der Wohnung zur Verfügung steht, wo die Kinder sich in der Nähe austoben können. dafür wurden sie Winnetoo Spieltürme entwickelt. Das Starterset besteht aus einem Kletterturm mit Leiter, an dem auch eine Rutsche angebracht ist. Auf der Website www.spielturm.de finden sich weitere Kombinationsmöglichkeiten für den Spielturm. Abhängig vom Platz im Garten können Schaukel, Sandkasten und Kletternetz dazugekauft werden.

So entsteht bis hin zur Winnetoo Musteranlage 24 ein interessantes Allround Gerät für draußen zum Toben, Buddeln, Klettern und Rutschen. Bedenkenlos können die Kinder hier toben, denn die Geräte sind TÜV geprüft und nach strengsten Qualitätsstandards hergestellt. Das Holz ist stabil und durch eine besondere Behandlung resistent gegen Schädlinge und sehr langlebig. Der Starterturm kann wie in einem Baukastensystem erweitert werden, Ersatzteile können problemlos nachgekauft werden. Und die Kinder können wählen, ob ihr Spielturm einem Piratenschiff gleichen soll oder lieber einer Ritterburg.

Die ersten Rennen mit dem eigenen Gokart
Weitere attraktive Spielzeuge für draußen, sind alle Geräte mit denen sich Kinder fortbewegen können. Unter www.gokart-kaufen.de können Eltern die interessantesten Angebote finden. Die Pedal Gokarts von Dinocars und Kettcar sind stabil und sicher, große, stabile Reifen sorgen dafür, dass sie auch geländegängig sind. Mit einem Gokart ist das Kind mobil und entwickelt eine gute Motorik. Die Gokarts sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, auch Modelle, die schon für kleinere Kinder geeignet sind. Für die individuelle Ausstattung des eigenen Gokarts sind viele Zusatzteile zu bestellen. Es gibt ein Spiegelset für den besseren Überblick, Sitzpolster, damit der Junior-Pilot bequem sitzt und einen Überrollbügel, Fahnenhalter für die Sicherheitsfahne und passende Armlehnen. Die Fahrzeuge entsprechen allen Sicherheitsbestimmungen. Die Firma Kettcar garantiert dafür schon seit 50 Jahren und überzeugt heute zusätzlich durch die vielen verschiedenen Modelle, unter denen die zukünftigen Fahrer wählen können.

Mit dem Spielturm zum Klettern und Rutschen und einem Gokart, um sich bewegen zu können, sind Kinder bestens ausgerüstet, um draußen mit ihren Freunden interessante Spiele veranstalten und sich austoben zu können.

Der erste Eindruck zählt: Einrichtungstipps für den Flur

By , May 16, 2012

Der Flurbereich ist das Erste, was Gäste zu sehen bekommen, wenn diese das eigene Zuhause betreten. Der Flurbereich wird daher auch häufig als Visitenkarte eines Hauses beziehungsweise einer Wohnung bezeichnet. Doch nicht nur Gäste sollen sich sofort willkommen fühlen, auch die Bewohner selbst möchten beim Öffnen der Tür direkt im eigenen Zuhause ankommen und sich wohlfühlen.

Gestalten Sie Ihren Flur hell und freundlich
Wenn Sie Ihren Flur neu einrichten möchten, sollten Sie immer daran denken, dass der Flur Ihr Empfangsbereich ist. Gäste und Familienmitglieder sollen von einer warmen, freundlichen Atmosphäre empfangen werden. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Flurbereich hell, freundlich und einladend gestalten. Wenn Ihr Flurbereich eher klein und eng ist, dann sollten Sie bei der Gestaltung auf helle Farben achten. Werden die Wände in einem kleinen Flur in dunklen Farben tapeziert oder gestrichen, so kann dieser schnell erdrückend und düster wirken. Setzen Sie bei wenig Raum im Flur eher auf helle, freundliche Farben wie Weiß, Gelb oder Beige. Auch zarte Pastelltöne können einen schmalen, engen Flur aufhellen. Bei einem großzügigen Flur dürfen Sie auch zu kräftigeren Farben greifen.

Welche Möbel für den Flur?
Die Möbel im Flur müssen zum einen optisch ansprechend sein und hinsichtlich Farbe und Design zu Ihrem Einrichtungskonzept passen. Zum anderen müssen Flurmöbel aber auch praktische Zwecke erfüllen. Zu den Flurmöbeln gehören beispielsweise praktische Möbel wie Garderoben, Garderobenständer, Dielenschränke, Spiegel, Kommoden und Schuhschränke. Auch ein Schirmständer leistet praktische Dienste im Flur. Im Internet finden Sie eine große Schirmständer – Auswahl. Sie sollten bei der Flureinrichtung darauf achten, dass alle Möbel am richtigen Platz stehen und der Alltagsbetrieb so reibungslos funktionieren kann. Garderobe und Schuhschrank sollten beispielsweise in der Nähe der Tür platziert werden, damit Gäste und Familienmitglieder Jacken, Mäntel und Schuhe gleich ablegen und am richtigen Ort platzieren können. So tragen Flurmöbel auch zu mehr Ordentlichkeit bei.

Zweckmäßig und optisch ansprechend
Die Gestaltung des Flurbereichs kann durchaus anspruchsvoll sein, da die Möbel nicht nur nach ihrer Schönheit, sondern auch nach ihrer Zweckmäßigkeit ausgesucht werden müssen. Da es im Internet nicht nur eine große Schirmständer – Auswahl, sondern auch eine große Möbelauswahl gibt, finden Sie jedoch mit Sicherheit die passenden Einrichtungsgegenstände.

Mit Projektplattformen neue Aufträge finden

By , May 15, 2012

Immer mehr Fachleute entscheiden sich als Freelancer zu arbeiten. Es gibt unterschiedliche Gründe dafür, manche entscheiden sich selber, andere sind dazu gezwungen, weil die gegenwärtige wirtschaftliche Lage viele Unternehmen zu Sparmaßnahmen und damit verbundenen Kürzungen zwingt. Die meisten sind mit dieser Entscheidung zufrieden und arbeiten sehr erfolgreich als eigene Chefs. Als Freelancer ist man selber auf der Suche nach neuen Aufträgen. Manchmal muss man viel Zeit investieren, um ein passendes Angebot zu finden. Und wie wäre es, wenn die Projektangebote in der eigenen Mailbox zu finden wären? Das ist dank sogenannten Projektplattformen möglich. Das Verfahren ist sehr einfach, sowohl für Auftraggeber als auch für Freelancer. Der Dienstleister kann sich kostenlos registrieren und sein Profil erstellen. Eine genaue Angabe der ausgeübten Fähigkeiten ist dabei sehr wichtig, weil man nur dann passende Angebote bekommt. Das gleiche gilt für Auftraggeber. Sie können sich ebenfalls kostenlos anmelden und ihr Projekt ausschreiben. Die genaue Angabe der benötigten Fähigkeiten läßt den Kreis der Experten sehr einschränken und damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man nur passende Spezialisten erreicht.

Wenn die Freelancer eine Benachrichtigung bekommen haben, fängt die Bewerbungsphase an. Jeder kann sein Angebot abgeben und der Auftraggeber entscheidet sich dann für den passenden Experten. Sehr hilfreich ist dabei das Bewertungssystem, das nach dem ähnlichen Prinzip von Online-Auktionshäusern wie eBay funktioniert. Der Auftraggeber hat den Überblick, über die bisherigen Aktivitäten des Dienstleisters auf der Plattform.  Es lohnt sich zum Beispiel einen Freelancer zu wählen, dessen Angebot um einige Euros höher war, der aber gleichzeitig einige positive Bewertungen für seine bisherigen Aufträge hat. Als sich für einen Experten zu entscheiden, der zwar einen günstigeren Preis bietet, aber noch keine Bewertungen oder einen negativen Kommentar hat. Das heißt natürlich nicht, dass man neuen Nutzern keine Chance geben sollte, aber viele Auftraggeber bevorzugen schon bewertete Nutzerprofile.

Wenn sich der Trend aus Amerika auch in Europa ähnlich entwickelt und viele Zeichen sprechen dafür, dann wird die Anzahl der Freiberuflicher stetig steigen.

So interessieren Sie Ihre Schüler für Politik

By , April 19, 2012

Schüler der Sekundarstufe II für Politik zu interessieren ist keine leichte Aufgabe. Was in Berlin passiert, scheint mit dem täglichen Leben vor der Haustür nichts zu tun zu haben. Wie überzeugt man nun seine Schüler davon, dass das nicht stimmt? Da muss man sich schon etwas einfallen lassen. Hilfe bietet der BUHV-Verlag mit seiner Reihe „Politik betrifft uns“. Hier werden Politik und Unterricht auf kreative Weise zusammen gebracht.

Die Hefte, die man als Abonnement bestellen kann, bieten aktuelles Unterrichtsmaterial, das sofort eingesetzt werden kann. Alles ist didaktisch wertvoll aufgearbeitet, so dass der Politikunterricht schnell und effizient vorbereitet werden kann. Die DIN A4-Hefte beinhalten Texte und Bilder, farbige OH-Folien und eine CD-ROM mit editierbaren Texten und Bildern für den Unterricht. Sechs Hefte pro Jahr sorgen für abwechslungsreichen Politikunterricht. 68 verschiedene Themen stehen zur Verfügung und können je nach Bedarf eingesetzt werden.

Das Spektrum an Themen reicht von ganz grundlegenden Informationen darüber, wie Politik in Deutschland funktioniert bis hin zu aktuellen gesellschaftlichen Problemen wie Einwanderung, Finanzkrise, Sterbehilfe, Gleichberechtigung oder Boykott von Tropenholz zum Schutz des Regenwaldes. Politik betrifft uns alle. Jeden Tag. Den Schülern genau das zu vermitteln ist die Aufgabe des Lehrers. Interesse wecken, das Verstehen fördern. Mit den Unterrichtsmaterialien aus dem BUHV-Verlag wird das ein Stückchen leichter.

Nicht nur Politiklehrer können von den Materialien des BUHV-Verlags profitieren. Auch für andere Fächer gibt es ein umfangreiches Angebot unterrichtsfertiger Materialien: Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte und Religion stehen außerdem zur Verfügung. Die Materialien sind an die verschiedenen Ansprüche in Grundschule, Sekundarstufe I und II angepasst und können alle sofort eingesetzt werden.